Ambulante Operationen

Wir führen in unserem modern ausgestatteten OP ambulante operative Eingriffe in örtlicher Betäubung bei auffälligen Hautveränderungen durch: Dysplastische Nävi (auffällige Muttermale), Melanom (schwarzer Hautkrebs), Basaliom (heller / weißer Hautkrebs), Spinaliom, aktinische Keratosen. 

Im Anschluß an die Operation folgt eine feingewebliche (histologische) Diagnosesicherung in unserem dermatohistologischen Labor

Weiterhin bieten wir operative Entfernungen kosmetisch störender, gutartiger Hautveränderungen als Wunschleistung (individuelle Gesundheitsleistung) an, z. B. Alterswarzen, gutartige Muttermale, Blutschwämmchen, Fibrome, wobei je nach Diagnose ggf. auch eine Lasertherapie erfolgen kann.